Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Aktuell
 
Testarea!

Dies ist nicht die offizielle Seite der Sekundarschule Overath. Dies ist ein Testfeld.

Hier geht's zur Sekundarschule Overath

Sekundarschule Overath

Pérenchiesstraße

51491 Overath

Tel. 02206-8664436
Fax 02206-8670351

Elternbrief

Vier mal im Jahr gibt's Nachrichten aus der SSO

Zum aktuellen Elternbrief

Fragebogen Aktion

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Jahrgangsstufe 6

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Ihre Kinder sind nun schon ein Schuljahr auf der Sekundarschule Overath. Damit wir uns stets weiterentwickeln, benötigen wir Ihre Meinung zu verschiedenen Fragen zum Schulleben. Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit.

Hier geht's zum Fragebogen

Bitte beachten Sie unsere Fragebogenaktion +++ Homepage rechte Spalte

Aktuelle Termine


Donnerstag, 21. Nov. 2013

ab 19.00 Uhr

Infoabend für Grundschulen im Schulzentrum

Sekundarschulräume 101, 102, 103, 111, 112

Anschließen in der Aula des Cyriax

weitere Termine

 

Nachhaltigkeit: Keine Wälder - keine Ernten

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b konnten am 300. Geburtstag des Nachhaltigkeits-Begriffes teilnehmen. Sie lernten nicht nur wie wichtig das “Leben” im Wald ist, sondern pflanzten auch 120 neue Rotbuchen.

Lies mehr

 

Lesen Sie dazu auch einen Artikel in der Rundschau-Online

 

Weniger…

Bundestagswahlen - jetzt verstehen wir das!

 

Anlässlich der Bundestagswahl im September 2013 hat die Klasse 6d eine Unterrichtsreihe zum Thema „Wahlen in unserer Demokratie“ bearbeitet. Um so viel wie möglich über Parteien, Vorbereitungen einer Wahl und den Ablauf der Bundestagswahl zu lernen, hat die Klasse 6d eine Wahl nachgespielt. Die echte Bundestagswahl diente immer als Vorbild und wurde Schritt für Schritt nachgestellt. Die gewählte Partei und unsere Direktkandidatin haben den Ablauf unserer Klassenwahl aufgeschrieben:
Lies mehr ...

Wahlprogramm in der Klasse 6d!

Wir, die Klasse 6d, haben im Unterricht in Gesellschaftslehre ein Wahlprogramm durchgenommen. In den ersten Stunden haben wir die Interessensgruppen (Tiere und Umwelt, Schule und Bildung,…) gebildet und hatten natürlich viel Spaß dabei. In den nächsten Tagen haben wir dann die Parteien gegründet und dabei Parteinamen und Ziele festgelegt. Zum Beispiel hatten wir die Partei „Kinderrechte“ mit den Zielen: gesunde Umwelt und saubere Spielplätze. Natürlich kam dann der Wahlkampf und der musste sorgfältig vorbereitet werden. Wir saßen mindestens drei Schulstunden an Plakaten und Reden. Auch dabei hatten wir viel Spaß. Dann legten wir in den einzelnen Parteien jeweils einen Direktkandidaten fest. Danach stellten wir die Parteien vor und führten unseren Wahlkampf durch. Nachdem sich die Parteien vorgestellt hatten, haben wir in geheimer Wahl einen Direktkandidaten und eine Partei gewählt. Die Wahlen wurden berechnet und heraus kam, dass die Partei „Kinderrechte“ mit Franziska und Antonia eine deutliche Mehrheit erhalten hatte. Viviane von der Partei „SuSO´s“ (Sekundarschule Overath) hatte als Direktkandidatin gewonnen. Unsere Lehrerin Frau Weiden hatte dann den Vorschlag, dass wir drei gewählten Mädels in den Flur gehen und diesen Bericht schreiben.

Liebe Grüße

Viviane, Franzi und Antonia aus der 6d

Weniger…